Florian Rothfuss, Leitung Competence Center Mobility Techn., Fraunhofer IAO
Jörn Meier-Berberich, Geschäftsführer, SSB AG
Andreas Schwarz, MdL, stellvertr. Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/DIE GRÜNEN
Dr. Frank Wolter, Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel GmbH
Moderation: Stephanie Schlayer, freie Moderatorin

Zukunftsmarkt Mobilität
Das Mobilitätsverhalten verändert sich. Junge Menschen in europäischen Großstädten verzichten zunehmend auf das eigene Auto. Daraus ergeben sich für die Automobilindustrie Risiken, aber auch neue Geschäftsfelder. Schon heute experimentieren die großen Automobilhersteller mit dem Verkauf von Mobilitätsdienstleistungen.
Welche Geschäftsmodelle im Rahmen neuer Mobilitätskonzepte und sind für die Automobilindustrie langfristig denkbar und rentabel?
Welche Arbeitsteilung und Kooperation mit weiteren strategischen Partnern (z.B. Verkehrsbetriebe und Energiewirtschaft ist notwendig?
Wie können alternative Antriebskonzepte mit der notwendigen Ladeinfrastruktur in neue Mobilitätskonzepte einbezogen werden?
Wir werden die Übergänge zwischen den Verkehrsträgern und damit auch zwischen den unterschiedlichen Anbietern im Rahmen eines intermodalen Verkehrsverbunds gestaltet?
Welche politischen Weichenstellungen sind zur Förderung vernetzter Mobilität notwendig?

YouTube: